David Haye hat mehr Hartnäckigkeit

17.8.2018 | 12:23

Sein der vorweggenommene Schwergewichtskampf in den Jahren und sein fast hier. Jeder, der auch nur ein wenig über das Boxen Bescheid weiß, hat eine Meinung dazu.

Aber was ist mit den Box-Insidern, den Kämpfern, Managern und Promotern?

DIE FIGHTERS:

Monte Barrett, den sowohl Haye als auch Valuev aufgehalten haben: „David Haye hat mehr Hartnäckigkeit. Aber ich denke, Valuev wird den Kampf gewinnen, weil er gut ist in dem, was er tut.“

Ricky Hatton – Manchester´s Leichtgewicht-Superstar: „David hat viel Macht und ich denke, er kann Valuev das antun, was niemand sonst getan hat, und ihn auf sensationelle Weise k.o. schlagen.“

Enzo Maccarinelli – Ex-WBO Weltmeister im Cruisergewicht, 2008 von Haye in zwei Runden kayoed: „Ich persönlich denke, obwohl Valuev der leichteste der aktuellen Champions ist, ist es immer noch eine gewaltige Aufgabe für David. Aber er hat den Stil, das Können und die Kraft, ihn zu schlagen. Ich habe das Gefühl, dass Interwetten und David ihn schlagen kann, und wenn er Valuev absetzen kann, wird dieser riesige Rahmen schwer zu erreichen sein. Ich denke, es wird eine späte Unterbrechung sein.“

James DeGale – Britain´s Olympischer Mittelgewichts-Goldmedaillengewinner 2008: „Mit der Zeit habe ich immer weniger Lust auf seine Chancen. Valuev ist riesig! Wenn er ihn nicht in sechs Minuten k.o. schlägt, kann ich es nicht sehen. Er wird in Deutschland keine Entscheidung treffen, oder?“

Danny Williams – amtierender britischer Meister im Schwergewicht: „Ich sehe David Haye beim Auspacken von Valuev. Er hat eine tolle Beinarbeit, er hat das Cruisergewicht und er schlägt auch ziemlich hart zu. Diese Kombination führt zu einem Sieg von David Haye, glaube ich.“

Frankie Gavin – Großbritanniens Amateur-Weltmeister im Leichtgewicht 2007: „Haye ist der bessere Boxer, aber ich denke, Valuev ist zu groß und wird Haye niedermachen. Ich hoffe, ich liege falsch, aber ich denke, Haye könnte aufgehalten werden.“

Matthew Macklin – Birmingham´s großer Mittelgewicht-Europameister: „Ich denke, er wird Valuev über 12 Runden mit seiner Geschwindigkeit und seinen besseren Fähigkeiten ausspielen. David wird zu schnell und zu gut sein.“

Tony Jeffries – Olympia-Dritte im Leichtschwergewicht 2008: „Wenn Davids Training perfekt gelaufen ist und er super fit ist, kann er ihn schlagen. Wenn nicht, könnte er aufgehalten werden. Haye ist ein massiver Boxer, aber Valuev ist schwer zu schlagen, er war noch nie unten. Ich würde es lieben, wenn Haye den Titel zurück nach England bringen würde. Haye über Punkte.“

Arthur Abraham – Spitzenreiter im Supermittelgewicht und ehemaliger ungeschlagener IBF-Mittelgewichts-Champion und persönlicher Freund von Valuev: „Ich denke, Nikolay wird gewinnen. Für Haye wird es schwierig sein, aus dem Kreuzergewicht herauszukommen und gegen einen Mann zu kämpfen, der so groß und schwer wie Valuev ist. Haye ist ein guter Boxer, kein Zweifel, aber ich glaube, dass Niko sich um das Geschäft bei comeon kümmern wird. Er wird den Kampf mit seinem langen linken Jab kontrollieren.“

Carl Froch – Nottinghams amtierender WBC-Super-Mittelgewichts-Champion: „Haye ist schnell und Valuev ist schwerfällig. Wenn David das zu seinem Vorteil nutzt, kann er ihn schlagen, aber er muss es vermeiden, von dem riesigen Russen erwischt zu werden.“

DIE TRAINER:

Freddie Roach – geschätzter Trainer von Superstar Manny Pacquiao: „Haye zerstört Valuev. Geschwindigkeit und Leistung. Haye könnte die Schwergewichts-Division mit einem KO-Sieg entzünden – und er weiß es.“

Emmanuel Steward – Detroits Kronk Maestro und aktueller Trainer von IBF-Schwergewichtsmeister Wladimir Klitschko: „Ich mag falsch liegen, aber ich bevorzuge David wegen der Geschwindigkeit. Er ist ein sehr, sehr talentierter Kämpfer und als wir uns darauf vorbereiteten, Wladimir zu bekämpfen, war ich sehr erstaunt, dass er sich so sehr verbessert hat. Er ist ein sehr schlauer Kämpfer, er kann ihn ausbooten.“

DER PROMOTER;

Frank Warren – Großbritanniens Top-Kampfveranstalter: „Ein alter Evander Holyfield gab Valuev viele Probleme und viele Leute dachten, er habe den Kampf gewonnen. Holyfield hat ein gutes Kinn und David Haye nicht, meiner Meinung nach. Ich glaube auch nicht, dass er eine große Ausdauer hat. Er muss diesen Kampf durch Boxen gewinnen, nicht durch die Suche nach den Großen. Haye sollte ihn schlagen, aber ich bin auch kein großer Fan von David Haye. Ich muss mich zu Valuev neigen.“

Comments are closed