TomTom ONE Fehlerbehebung

25.3.2019 | 16:01

 

 TomTom ONE Fehlerbehebung

Das Tomtom ONE ist ein einfach zu bedienendes GPS-Gerät, das ausschließlich für Automobile entwickelt wurde. Der TomTom ONE ist das Basismodell der TomTom Navigationssysteme und es gibt sechs verschiedene ONE Modelle, darunter die 140, 140S, 10, 130S, 125 und 125SE. Dieses spezielle Gerät ist eine zweite Edition, 1GB Einheit.

Das Gerät wird nicht eingeschaltet.

 

Wenn alles, was du ausprobiert hast, nicht funktioniert hat und tomtom/get started nicht funktioniert, schaue in diese Anleitungen, um Hilfe zu erhalten.

Leerer/entleerter Akku

Falls das Gerät nicht einschaltet, vergewissern Sie sich zunächst, dass das Gerät angeschlossen ist. Wenn das Gerät angeschlossen ist und sich immer noch nicht einschalten lässt, können Sie versuchen, die Taste „Reset“ zu drücken, die sich auf der Unterseite des Geräts oberhalb des SD-Kartenschachts befindet.

Wenn beide Versuche fehlschlagen, kann es zu einem Problem mit der Stromversorgung oder zu einem internen Problem wie dem Akku kommen. Diese können sowohl ausgetauscht werden als auch sind einfach zu bedienen. Um zu sehen, wie Sie den Akku wechseln können, lesen Sie bitte die Reparaturanleitung für den TomTom ONE.

Schlechte Anzeige

Wenn das Gerät nicht eingeschaltet zu sein scheint, könnte es nur daran liegen, dass Sie nichts auf dem Bildschirm sehen. In diesem Fall ist das Display höchstwahrscheinlich defekt und muss ausgetauscht werden.

Interne Probleme

Möglicherweise schaltet sich das Gerät aufgrund interner Probleme mit dem Motherboard nicht ein. Dies muss ersetzt werden.

Kein Ton oder verzerrter Ton

Das Gerät scheint ordnungsgemäß zu funktionieren, aber es gibt keinen Ton oder es ist verzerrt.

Schlechter Lautsprecher

Das Gerät hat höchstwahrscheinlich einen schlechten Lautsprecher. Versuchen Sie zuerst, das Gerät zurückzusetzen, und wenn das nicht funktioniert, muss der Lautsprecher ausgetauscht werden.

Aufladen des Geräts

Der TomTom ONE muss aufgeladen werden, um arbeiten zu können.

Der TomTom ONE hat eine Akkulaufzeit von zwei Stunden. Das Gerät wird mit einem Autoladegerät geliefert, das das Gerät während der Fahrt auflädt. Als Zubehör können Sie ein 120-V-Hauptladegerät kaufen, wenn das Autoladegerät nicht zu Ihnen passt.

Ladeproblem

Wenn das Gerät nicht geladen zu werden scheint oder eine Ladung halten kann, muss der Akku höchstwahrscheinlich ausgetauscht werden.

Ein weiterer Grund, warum das Gerät möglicherweise nicht aufgeladen wird, könnte sein, dass das Ladegerät, wie beispielsweise ein Autoladegerät oder das Haushaltsladegerät, nicht ordnungsgemäß funktioniert. In diesem Fall muss ein neues Ladegerät gekauft werden.

Zurücksetzen des Geräts

Wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß zu funktionieren scheint, ist ein Zurücksetzen des Geräts eine Option. Um das Gerät zurückzusetzen, halten Sie die Reset-Taste (über dem SD-Kartenschlitz) mit einem kleinen Objekt, wie beispielsweise einer Büroklammer, 15 Sekunden lang gedrückt. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, muss Ihr Gerät möglicherweise aktualisiert werden. Um Ihr Gerät zu aktualisieren, lesen Sie den Abschnitt Geräte-Firmware aktualisieren.

Geräte-Firmware aktualisieren

Eine neuere Version der Software ermöglicht bessere Karten, daher ist es wichtig, die Software zu aktualisieren.

Um die Software zu aktualisieren, müssen Sie das Gerät zunächst an den Computer anschließen. Das Gerät sollte für diese Aktion mit einem USB-Kabel ausgestattet sein. Sobald das Gerät angeschlossen ist, öffnen Sie TomTom Home und gehen Sie zum Softwarebereich. Es wird eine Option zum Herunterladen der neuen Software geben. Klicken Sie auf Download und Sie sind fertig. Denken Sie daran, die Hardware sicher von Ihrem Computer zu entfernen, wenn Sie fertig sind.

Gerät hängt am Startbildschirm fest

Das Gerät schaltet sich ein, aber der Startbildschirm verschwindet nicht.

Wenn das Gerät auf dem Startbildschirm festsitzt, ist es höchstwahrscheinlich ein Problem mit beschädigter Software, oder die TomTom-Anwendung wird nicht auf dem Gerät erstellt.

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie zunächst, das Gerät zurückzusetzen. Wenn dies nicht funktioniert, muss die Software neu installiert werden. Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer und gehen Sie zur Datei „Delete App“. Wenn Sie dort sind, klicken Sie auf den Link „Mein Navigationsgerät verwalten“. Klicken Sie auf „Mein Gerät aktualisieren“. Sobald dies abgeschlossen ist, trennen Sie das Gerät.

Menü Einstellungen

Für andere Probleme, wie die unten aufgeführten, siehe das Einstellungsmenü auf Ihrem Gerät (den Schraubenschlüssel).

Karte in Schwarz-Weiß

  • Das Gerät scheint ordnungsgemäß zu funktionieren, aber die Karten sind nicht in Farbe.
  • Wenn die Karte schwarz auf weiß ist, bedeutet das, dass Sie keinen Satellitenempfang haben. Du solltest dich umsehen und sicherstellen, dass du nicht von hohen Gebäuden oder Bäumen umgeben bist. Sobald Sie alles klar sind, kann es bis zu fünf Minuten dauern, bis der Satellit gefunden ist.
  • Wenn dies das Problem nicht löst, muss das Gerät möglicherweise zurückgesetzt werden.
  • Wenn das Zurücksetzen des Geräts das Problem der Schwarzweißkarten immer noch nicht behebt, muss die Anzeige möglicherweise ausgetauscht werden.

 

 

Comments are closed